Goldene Krone Darmstadt Goldene Krone Darmstadt
Depravation + Exorcised Gods + The Nemesis + WOAT / Hardcore, Metal & Powerviolence
Freitag 13.03.2020
Saal
Einlass: 21 h/ Beginn: 21:30 h     / Eintritt: 6 €
Facebook Event

Depravation
Seit ihrer Gr√ľndung im Jahr 2011, haben Depravation aus Gie√üen ihren Sound immer weiterentwickelt. Es war nie einfach ihre Genremischung in eine bestimmte Schublade zu stecken. Anfangs noch eher dem Crust, Sludge und Hardcore zuzuordnen, wurde mit den letzten Ver√∂ffentlichungen der Band ein st√§rkerer Einfluss von Death und Blackmetal h√∂rbar, ohne dass dabei ihre musikalischen Wurzeln verworfen wurden. Bei Live Auftritten performt die Band, wenn m√∂glich, immer in einem roten Schleier aus Nebel, der eine zur Musik passende Atmosph√§re erzeugt.
√úber die Jahre hat die Band √ľber 300 Shows in Deutschland und Europa gespielt. Egal ob auf einem Festival oder in einem kleinen Club, Depravation l√§sst sowohl den Metal-, als auch den Hardcorefan auf seine Kosten kommen.
Im April wird zudem ihre LP III:ODOR MORTIS erscheinen, die sie im Anschluss mit einer Tour promoten werden.

Exorcised Gods
Seit ihrer Gr√ľndung Ende 2017 hat die sechsk√∂pfige Deathcore Band Exorcised Gods aus Mainz, bereits eine EP (2018) und eine LP (2019) ver√∂ffentlicht und alleine im letzten Jahr 30 Shows im nationalen, als auch im internationalen gespielt. Mit ihrer brutalen, vom Slam beeinflussten Spielweise des Deathcore, konnten sie seit ihrer Entstehung nicht nur stetig mehr Fans dazugewinnen, sondern auch 2019 das Plattenlabel Realityfade Records von sich √ľberzeugen. Mit viel Herzblut geht es auch dieses Jahr mit einer bereits geplanten zweiw√∂chigen Europatour weiter, bei der man ihren brutalen Sound live erleben kann.

WOAT
WOAT ( Worst Of All Time ) spielen seit ihrer Gr√ľndung 2017 harten Hardcore, der von der Band selbst, auch dem Powerviolence zugeordnet wird. Die aus Hessen stammende vierk√∂pfige Band, brachte 2018 ihre erste Demo heraus und will dieses Jahr mit der bald erscheinenden EP Abuse/Dipose nachlegen. Musikalisch wird der Fokus auf H√§rte gelegt und die Lieder werden genretypisch kurz gehalten.

The Nemesis
The Nemesis ist eine f√ľnfk√∂pfige Metalcore Band aus Darmstadt, die seit 2016 besteht. Aus einem Kellerprojekt von zwei Freunden, wurde √ľber die Jahre und nach kleineren Besetzungswechseln, Ende 2018, eine ernstzunehmende Band. Seit diesem Zeitpunkt wird ihre Mischung aus Metal und Hardcore auch im Rahmen von Live-Shows umgesetzt. Stilistisch bewegt sich die Band mit ihrer Musik zwischen 90er Jahre Metalcore wie All Out War und schwedischem Deathmetal wie At the Gates, wobei auch harte, vom Beatdown beeinflusste, Parts ihren Sound formen. Das musikalische Endprodukt ist zwar kein verbl√ľffend innovativer, aber daf√ľr diverser Sound, der in sich die verschiedensten Einfl√ľsse aus der Welt des Metal und Hardcore vereint, ohne musikalischen Trends der Szene zu folgen.



    
 Text ausdrucken